Pneu Nummer drei

10 km in Polen und schon verjagts uns mal wieder Pneu und Schlauch. Conti war gut, aber nicht gut genug. Obwohl wir zugeben müssen, dass wir damit die härtesten Downhillbelastungen hatten.

image

Ab sofort mit Schwalbe Speed Cruiser und 6 bar unterwegs.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Advertisements